Start Wordpress Plugins E-Commerce WooCommerce WhatsApp Bestellung

WooCommerce WhatsApp Bestellung

19
HINWEIS IN EIGENER SACHE

Support erhalten Sie über den jeweiligen Entwickler. Wir präsentieren lediglich Themes und Plugins zu Wordpress und bewerten diese.

WooCommerce WhatsApp Bestellung

In der heutigen modernen Welt sind Mobiltelefone die schnellste Kommunikationsquelle. Mit jedem Tag nutzen Unternehmen diese Möglichkeit, um mit Kunden zu interagieren, um eine enge Interaktion sicherzustellen und die Möglichkeit zu minimieren, potenzielle Geschäfte und Kunden zu verlieren. Progos – WooCommerce WhatsApp Order ermöglicht es Ihrem Woocommerce E-Store, Kunden die Bestellung auf WhatsApp zu ermöglichen, auf die Sie sofort reagieren können, und sicherzustellen, dass Kunden so schnell wie möglich Feedback erhalten. Darüber hinaus erhalten Sie eine Kunden-Telefonnummer, an die Sie Angebote senden können, über die Ihre Kunden sofort informiert werden, anstatt Angebote zu versenden, die meistens unbemerkt bleiben.

Progos – WooCommerce WhatsApp Order verfügt über alle großartigen Tools, die von keinem anderen WooCommerce WhatsApp Order-Plugin bereitgestellt werden. Sie können festlegen, dass Benutzer basierend auf Land, Rolle und Benutzertyp (registrierte Benutzer / Gäste) bei WhatsApp bestellen können. Sie können auch WhatsApp-Bestellungen für bestimmte Produkte oder Produktkategorien zulassen. Sie können die schnelle WhatsApp-Bestellung für ein einzelnes Produkt oder die Bestellung mehrerer Produkte über den WhatsApp-Warenkorb für jedes Produkt oder jede Produktkategorie und mehr aktivieren. Kurz gesagt, dieses Plugin bietet Ihnen die Flexibilität, jede Art von Einstellungen anzuwenden

Hauptmerkmale:

  • Fügen Sie die WhatsApp-Bestellschaltfläche für ausgewählte Produkte oder Kategorien hinzu.
  • Registrierte Benutzer, Gäste oder beide WhatsApp-Bestellungen zulassen.
  • Aktivieren Sie die WhatsApp-Bestellung nur für bestimmte Länder oder für Kunden eines Landes.
  • Aktivieren Sie die WhatsApp-Reihenfolge für bestimmte Benutzerrollen oder alle Benutzer.
  • Erstellen Sie unterschiedliche Regelsätze für unterschiedliche Produkte und Kategorien.
  • Verwenden Sie unseren erstaunlichen Formularersteller, um Formulare zu erstellen, die Sie zu jeder Regel hinzufügen und alle Arten von Informationen, die Sie vom Kunden wünschen, zusammen mit der Bestellung sammeln können.
  • Legen Sie eine Regel fest, nach der der Kunde ein Produkt einzeln und sofort bestellen kann, oder legen Sie fest, dass der Kunde mehrere Produkte zum WhatsApp-Warenkorb hinzufügen und anschließend über WhatsApp bestellen kann.
  • Sie können die Bestellanforderung auch im Admin-Dashboard anzeigen und verfolgen, in dem alle WhatsApp-Bestellanforderungen gespeichert sind.
  • Wenn Sie ein E-Mail-Feld im Formular beibehalten haben, können Sie dem Kunden eine E-Mail senden, indem Sie seine Bestellanforderung im Admin-Dashboard aufrufen und einfach auf seine E-Mail-Adresse klicken.
  • Eine weitere großartige Funktion, die dieses Plugin Ihnen bietet, ist die allgemeine Anfragefunktion, mit der Kunden Sie alles fragen können.

Front-End-Ansicht

Die WhatsApp-Bestellschaltfläche basierend auf den Regeleinstellungen wird auf der Archiv- und Produktseite angezeigt.

Beispiel für eine Archivseite

Hier ist die WhatsApp-Einzelproduktbestellung für ein variables Produkt zulässig. Der Benutzer kann eine beliebige Variation auswählen, eine Menge eingeben und auf die Schaltfläche WhatsApp-Bestellung klicken.

Variables Produktbeispiel

Wenn der Benutzer auf das Popup-Formular der Schaltfläche “Jetzt kaufen” basierend auf den Regeleinstellungen klickt, füllt der Benutzer die Felder aus und klickt auf die Schaltfläche “Auf WhatsApp bestellen”. Danach werden die Bestelldetails als Bestellanforderung gespeichert, die der Administrator im Admin-Dashboard sehen kann, und der Benutzer wird je nach Gerät zum WhatsApp-Web- oder Mobile-App-Editor weitergeleitet.

Jetzt kaufen Beispiel

Dies ist eine Demo-Nachricht, die der Administrator vom Kunden für die WhatsApp-Bestellung eines einzelnen Produkts erhalten hat.

Jetzt kaufen Bestellnachricht

Wenn die Bestellung mehrerer Produkte aktiviert ist, wird beim Klicken des Benutzers auf die Schaltfläche Zum WhatsApp-Warenkorb hinzufügen das Produkt zum WhatsApp-Warenkorb hinzugefügt, und der Benutzer kann die Schaltfläche “WhatsApp-Warenkorb anzeigen” sehen, wenn der Benutzer auf die WhatsApp-Warenkorbseite umgeleitet wird, von der aus der Benutzer senden kann bestellen.

Archivseite WhatsApp-Warenkorb Beispiel

Hier ist die WhatsApp-Warenkorbseite. Unter den Warenkorbartikeln befindet sich das in der Regel vom Administrator konfigurierte Formular. Der Benutzer füllt das Formular aus und klickt auf die Schaltfläche “Auf WhatsApp bestellen”. Bestelldetails werden als Bestellanforderung gespeichert, die der Administrator im Admin-Dashboard sehen kann, und der Benutzer wird je nach Gerät zum WhatsApp-Web- oder Mobile-App-Editor weitergeleitet.

WhatsApp Warenkorbseite

Unten finden Sie ein Beispiel für eine WhatsApp-Bestellnachricht für mehrere Produkte, die der Administrator erhalten hat.

Beispiel für eine WhatsApp-Warenkorbbestellnachricht

Eine großartige ergänzende Funktion, die Ihnen dieses Plugin bietet, ist die allgemeine Abfrage. Der Benutzer kann das WhatsApp-Symbol bewegen, das je nach Administratoreinstellungen unten links oder unten rechts auf jeder Seite angezeigt wird. Diese Nachrichtenoberfläche wird angezeigt. Es begrüßt den Benutzer und fordert ihn zur Abfrage auf.

Der Administrator kann diese Begrüßung / Überschrift und die Frage über das Administrator-Dashboard ändern.

Der Benutzer kann seine Abfrage in den Editor eingeben und auf das Sendesymbol klicken, das den Benutzer zu seinem WhatsApp-Editor umleitet, von wo aus der Benutzer die Abfrage an den Administrator sendet.

Allgemeine Anfrage

Die Einstellungen:

Nach der Installation dieses Plugins kann der Administrator ein neues Menü mit dem Titel “WhatsApp Order” sehen. Es bietet dem Administrator eine Einstellungsseite, von der dieser Screenshot unten angegeben ist.

Der Administrator kann die WhatsApp-Bestellung aktivieren, indem er das Kontrollkästchen aktiviert. Bei Bestellungen mit mehreren Produkten kann der Administrator ein Formular für die WhatsApp-Warenkorbseite auswählen. Der Administrator kann auch eine Seite für den Anfragewagen auswählen, die den Shortcode für den WhatsApp-Warenkorb enthält. Und diese Seite wird bei der Installation dieses Plugins automatisch für Sie erstellt.

Der Administrator fügt seine WhatsApp-Telefonnummer hinzu, unter der er Bestellungen erhält. Darüber hinaus kann der Administrator eine Präfixnachricht erstellen, die am Anfang jeder Bestellnachricht hinzugefügt wird, und der Administrator kann auch den Text der WhatsApp-Bestellschaltfläche anpassen.

Allgemeine Einstellungen

Im letzten Abschnitt dieser Seite kann der Administrator allgemeine Anfragen mithilfe dieser allgemeinen Anfrageeinstellungen hinzufügen / ändern:

Fügen Sie einen Kopfzeilentext für allgemeine Anfragen hinzu, der über dem Popup-Formular für allgemeine Anfragen angezeigt wird.

Fügen Sie eine allgemeine Anfrage-Popup-Nachricht für den Kunden hinzu, die direkt über dem Anfrage-Text angezeigt wird und den Kunden um eine Anfrage bittet.

Der Administrator kann einen Platzhalter für das allgemeine Anfrage-Textfeld auswählen.

Am Ende kann der Administrator standardmäßig eine Position für die Schaltfläche für allgemeine Anfragen auswählen. Die Schaltfläche für allgemeine Anfragen wird links unten auf dem Bildschirm angezeigt.

WhatsApp allgemeine Anfrage

Regelsätze:

Auf der Seite mit den Regelsätzen kann der Administrator Regeln für WhatsApp-Bestellungen erstellen und konfigurieren.

Regelsätze

Der Administrator kann auf die Schaltfläche “Neu hinzufügen” klicken, um eine neue WhatsApp-Bestellregel zu erstellen.

Der Administrator kann eine Regel entweder für registrierte Benutzer oder für Gäste aktivieren. Mit dem Feld “Auftragstyp” kann der Administrator eine Regel festlegen, die eine Mehrfach- oder Einzelproduktabfrage ermöglicht. Um einige Informationen von Kunden zusammen mit dem Auftragsadministrator zu sammeln, muss er ein Formular für die Regel auswählen.

Der Administrator kann den Preis ausblenden und die Schaltfläche “Warenkorb” für die in dieser Regel ausgewählten Produkte oder Kategorien hinzufügen. Wenn der Administrator den Preis ausblenden möchte, hat der Administrator die Möglichkeit, einen Platzhaltertext über das Feld “Preistext ausblenden” hinzuzufügen.

Der Administrator kann Produkte / Kategorien auswählen, auf die eine Regel angewendet wird. Der Administrator kann den Text der WhatsApp-Bestellschaltfläche hinzufügen, andernfalls wird Standardtext als Schaltflächentitel verwendet.

Der Administrator kann eine Regel auf Benutzer aus bestimmten Ländern anwenden oder “Regel für ausgewählte Länder anwenden” leer lassen, um keine Einschränkungen nach Ländern aufzuerlegen. Der Administrator kann eine Regel auf bestimmte Benutzerrollen anwenden oder “Regel für Benutzerrollen anwenden” leer lassen, um keine Einschränkungen durch Benutzerrollen aufzuerlegen.

Der Administrator muss den Regeln eine Priorität hinzufügen. Je kleiner die Zahl, desto höher die Priorität der Regel.

Beispiel für eine WhatsApp-Regel

Neben dem Empfang von Bestellungen über WhatsApp bietet Ihnen das Plugin die Möglichkeit, WhatsApp-Bestellanforderungen im Admin-Dashboard anzuzeigen.

Auflistung der Bestellanfragen

Klicken Sie in der Liste der Bestellanfragen auf eine Anfrage, um die Details der Bestellanfrage anzuzeigen.

Bestellanfrage

Der Administrator kann auf der Formularseite Formulare erstellen / konfigurieren, die in den WhatsApp-Bestellregeln verwendet werden.

Formen

Der Administrator kann mithilfe des einfachen, aber sehr leistungsstarken und effizienten Formularerstellers Formulare erstellen, indem er die Felder einfach in den Feldbereich mit dem Titel “Felder hier ablegen” zieht. Der Administrator kann die Formularfelder ganz rechts sehen.

Fügen Sie Felder für alle Informationen hinzu, die Sie zusammen mit Bestellartikeln / Produkten sammeln möchten.

Bilden

Änderungsprotokoll

Version 1.0.1
* Fixed - Multi product order order issues.
* Fixed - Single product order (Buy now) order issues.
Version 1.0.0
* Initial Release.

Bewertung: 3.67
Verkäufe bisher: 37

Quellangabe

LIVE VORSCHAUJETZT KAUFEN

  • Autoren-Wertung
  • bewertet 4 Sterne
  • 80%

  • WordPress E-Commerce Plugin WooCommerce Whatsapp Order
  • Rezensiert von:
  • Veröffentlich am:
  • Zuletzt überarbeitet: 20. November 2020

HINWEIS IN EIGENER SACHE

Support erhalten Sie über den jeweiligen Entwickler. Wir präsentieren lediglich Themes und Plugins zu Wordpress und bewerten diese.