Start Wordpress Plugins E-Commerce WooCommerce personalisierte Checkout-Seite

WooCommerce personalisierte Checkout-Seite

1818

Das erste und einzige Plugin zum Anpassen der WooCommerce Checkout-Seite, indem zusätzliche Felder basierend auf den Bedingungen hinzugefügt werden. Außerdem kann der Administrator Versand- und Zahlungsmethoden basierend auf den Bedingungen deaktivieren / aktivieren. Diese Plugin-Schnittstelle ist nett und einfach, alle Bedingungen auf einer Seite zu verwalten. Es gibt fünf Arten von Bedingungen, um zusätzliche Gebühren hinzuzufügen oder Versand- und Zahlungsmethoden zu aktivieren / deaktivieren:

  1. Warenkorb insgesamt
  2. Versandarten
  3. Zahlungsarten
  4. Lieferungsland
  5. Produkte im Warenkorb
  6. Coupon

Letztes Update: Version 1.2 veröffentlicht - 7. September 2016

  • Fehler behoben: Vorlage-Vorlage wird mit Priorität geladen

WooCommerce personalisierte Checkout-Seite

Zusätzliche Gebühren können als fixe oder prozentuale Option mit steuerpflichtiger Option hinzugefügt werden.

Schau Video

Klick hier

Warenkorb insgesamt

Aufgrund dieser Bedingung kann der Administrator die Checkout-Seite auf drei Arten anpassen:

  1. Zusätzliche Gebühr hinzufügen
  2. Versandart deaktivieren / aktivieren
  3. Zahlungsmethode deaktivieren / aktivieren

Der folgende Screenshot zeigt Ihnen, wie es funktioniert. Unter Bedingungen können Sie ein einstellen Regel basierend auf Amount wie im Screenshot unten und beschrieben Dann Sie können zusätzliche Gebühren hinzufügen oder Versand- und Zahlungsmethoden auf der Checkout-Seite deaktivieren / aktivieren.

Warenkorb-Gesamtzustand

Versand & Zahlungsmethoden

Diese Bedingungen erlauben es dem Administrator, zusätzliche Gebühren nur basierend auf Versand- und Zahlungsmethoden hinzuzufügen. Es lädt alle aktiven Methoden für beide und der Administrator kann zusätzliche Gebühren basierend auf ausgewählten Methoden hinzufügen. Es ist in der folgenden Abbildung gut beschrieben:

Versandarten

Zahlungsarten

Länderbedingungen

Diese Bedingung ermöglicht es dem Administrator, eine zusätzliche Gebühr, Versand- und Zahlungsmethoden basierend auf dem ausgewählten Versandland festzulegen (siehe Abbildung unten):

Länder-Bedingung

Produkte im Warenkorb

Es funktioniert genau wie oben beschrieben, aber der einzige Unterschied besteht darin, dass es sich um Produkte handelt, die dem Warenkorb hinzugefügt wurden.

Produkte im Warenkorb

Gutscheinbedingungen

Diese Bedingung ermöglicht es dem Administrator, Versand- und Zahlungsmethoden auf der Grundlage des verwendeten Gutscheincodes zu aktivieren / deaktivieren, wie oben gezeigt (oben).

Eigenschaften

  • Fügen Sie zusätzliche Gebühren hinzu
  • Feste / prozentuale Menge
  • Steuerpflichtige Zusatzgebühr
  • Zahlungsmethoden deaktivieren / aktivieren
  • Versandmethoden deaktivieren / aktivieren
  • Nizza und einfache Schnittstelle

Änderungsprotokoll

Version: 1.2 Freigegeben: 7. September 2016

  • Fehler behoben: Vorlage-Vorlage wird mit Priorität geladen

Version: 1.1 Freigegeben: 17. Februar 2016

  • Fehler behoben: Variable Produkte haben jetzt die Schaltfläche "Optionen auswählen".

Bewertung: 0
Verkäufe bisher: 44

Quellangabe

LIVE VORSCHAUJETZT KAUFEN FÜR $30

{{ reviewsOverall }} / 5 Users (0 votes)
Rating0
What people say... Leave your rating
Order by:

Be the first to leave a review.

User Avatar User Avatar
Verified
{{{ review.rating_title }}}
{{{review.rating_comment | nl2br}}}

This review has no replies yet.

Avatar
Show more
Show more
{{ pageNumber+1 }}
Leave your rating

Your browser does not support images upload. Please choose a modern one

HINWEIS IN EIGENER SACHE

Support erhalten Sie über den jeweiligen Entwickler. Wir präsentieren lediglich Themes und Plugins zu Wordpress und bewerten diese.