Migration Magento von XT:Commerce

Migration Magento von XT:Commerce

- in Magento, Script & Web
1959
1

Viele Shopbetreiber stehen beim Umstieg auf ein neues Shopsystem wie z.B. Magento vor dem Problem der Datenübernahme. Gerade XT:Commerce ist bekannt dafür, es dem Anwender extrem schwierig zu machen, wenn dieser z.B. auf Magento umsteigen möchte.

Die Hauptschwierigkeit liegt in Multishops, die z.B. Ihre Inhalte in verschiedenen Sprachen anbieten (Multilingual), dazu vielleicht noch Preisstaffelungen etc. XT:Commerce bietet zwar einen Export im CSV Format an, dieser ist jedoch ohne eine Menge Handarbeit nicht brauchbar. Viele schwören auf Warenwirtschaftssysteme oder ERP Systeme, die an XT:Commerce angebunden wurden und die Daten von dort in den neuen Shop zu migrieren. Aber auch das funktioniert in den meisten Fällen nur bedingt oder gar nicht, da die gebotenen Schnittstellen in 99% aller Fälle total veraltet sind. So werden z.B. nur Bruchstücke in den neuen Shop migriert oder komplett falsch, ohne Preise o.ä.

Migration Magento online durchführen

Da wir selbst vor dem Problem einer Migration von XT:Commerce zu Magento standen, haben wir uns umgeschaut. Magento bietet zwar einiges an Importmöglichkeiten und es funktioniert auch sehr gut, aber wir waren nicht recht glücklich damit. Auf unserer Suche sind wir auf einen Service namens Cart2Cart gestoßen. Die Betreiberfirma Magneticone hat uns eine Demonstration angeboten, bei der jeder die Funktionsfähigkeit auf Herz und Nieren prüfen kann. Es werden z.B. nur 20 Artikel übernommen, die zugehörigen Bilder, Varianten usw. Auch Bestellungen und Kundendaten werden mit eingespielt. Das ganze funktioniert online, Schritt für Schritt und man kann ausgiebig testen. In unserem Beispiel ging es um knapp 4.000 Artikel in drei Sprachen, inkl. Varianten.

Migration Magento – schnell und einfach

Der Test verlief auf Anhieb problemlos und unsere 20 Testartikel waren innerhalb weniger Minuten im neuen Magento – Shop zu finden. Noch während der Demonstration erhält man die Möglichkeit nun alle Artikel einzuspielen. Das kostet dann natürlich Geld, aber es ist wirklich bezahlbar und spart ungemein Zeit. Gerade wenn man überlegt, daß man nun Tage vor CSV Dateien sitzen kann oder schnell mal so nebenbei die Daten online migriert. Zudem kommt vom Anbieter gleich das Angebot den kompletten Migrationsservice zu übernehmen. Ein solches Paket für 4.000 Produkte kostet knapp US$ 500,- Der ein oder andere wird nun aufschreiben: Was? So teuer? Aber wenn ich die Zeit rechne, die ich mit einer „manuellen Migration“ verbracht hätte, dann rechnet sich das ganz schnell. Wir haben den Auftrag jedenfalls erteilt und innerhalb von drei Stunden war unser Auftrag abgeschlossen und all unsere Artikel waren im neuen Shop. Wir empfehlen deshalb diesen Service:

Migration Magento von XT:Commerce Cart2Cart

Migration Magento wird zum Kinderspiel. Probieren Sie einfach mal die Demo aus.

Link zur direkten Migration Magento

Die Meinung unserer User (stimme mit ab)
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Facebook Comments

1 Comment

  1. Wie sieht es denn aus mit der Migration der Kundendaten?
    Insbesondere wird in Magento für das Passwort ein anderer Verschlüsselungsalgorithmus verwendet wie in XT:Commerce (MD5). Wie wird dieses Problem behandelt? Funktionierten die Logins weiterhin?

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may also like

Magento Fehler debit/entity_customer attribute_backend_encrypted

Wieder ein toller Fehler in Magento debit/entity_customer_attribute_backend_encrypted Was